Marc-Uwe KlingMarcUweKling

Passfotos von Marc-Uwe und dem Känguru

Soeben erschienen

Abrakadabrien – Das magische Kartenspiel von Marc-Uwe Kling & Johannes Lott (Illustration)

Abrakadabrien

Das magische Kartenspiel von Marc-Uwe Kling & Johannes Lott (Illustration)

In Abrakadabrien ist ganz schön was los! Auf wundersame Weise entstehen Türme und stürzen wieder in sich zusammen, Flüsse schwellen an und verschwinden wieder, Wälder wachsen und verwandeln sich. 2-6 Spielerinnen und Spieler sind in diesem Kartenspiel damit beschäftigt ihre magischen Landschaften zu erschaffen. Zusätzliche Schatz-, Ereignis- und Auftragskarten sorgen für noch größeren Spielspaß. Die Regeln und der Einstieg sind einfach und alle spielen gleichzeitig. Das Ziel? Das eigene Gebiet hin- und herschieben, verwandeln und dabei Punkte sammeln.
In meinem kleinen Laden wird der Gewinn stets gespendet, mit dem Kauf des Kartenspiels Abrakadabrien unterstützt Du Deutschland forstet auf.
Deutschland forstet auf verbindet Freiwillige mit Fachleuten wie Forst- & Landwirten und diese Gemeinschaft setzt sich mit konkreten Pflanz- & Waldaktionen aktiv für Klima- & Umweltschutz ein.
Kartenspiel für 2-6 Spieler:innen Spieldauer ca. 30 Min.; mit drei Erweiterungen ab 8 Jahre

Känguru-Comics

Känguru-Comics – Putin

Soeben erschienen

Abrakadabrien

Das magische Kartenspiel von Marc-Uwe Kling & Johannes Lott (Illustration)

Abrakadabrien – Das magische Kartenspiel von Marc-Uwe Kling & Johannes Lott (Illustration)

In Abrakadabrien ist ganz schön was los! Auf wundersame Weise entstehen Türme und stürzen wieder in sich zusammen, Flüsse schwellen an und verschwinden wieder, Wälder wachsen und verwandeln sich. 2-6 Spielerinnen und Spieler sind in diesem Kartenspiel damit beschäftigt ihre magischen Landschaften zu erschaffen. Zusätzliche Schatz-, Ereignis- und Auftragskarten sorgen für noch größeren Spielspaß. Die Regeln und der Einstieg sind einfach und alle spielen gleichzeitig. Das Ziel? Das eigene Gebiet hin- und herschieben, verwandeln und dabei Punkte sammeln.
In meinem kleinen Laden wird der Gewinn stets gespendet, mit dem Kauf des Kartenspiels Abrakadabrien unterstützt Du Deutschland forstet auf.
Deutschland forstet auf verbindet Freiwillige mit Fachleuten wie Forst- & Landwirten und diese Gemeinschaft setzt sich mit konkreten Pflanz- & Waldaktionen aktiv für Klima- & Umweltschutz ein.
Kartenspiel für 2-6 Spieler:innen Spieldauer ca. 30 Min.; mit drei Erweiterungen ab 8 Jahre

Känguru-Comics

Känguru-Comics – Putin

Aktuelles

Das NEINhorn und die SchLANGEWEILE/

Das neue Bilderbuch von Marc-Uwe Kling & Astrid Henn

Das NEINhorn und die SchLANGEWEILE – Das neue Bilderbuch von Marc-Uwe Kling & Astrid Henn

Das NEINhorn und die KönigsDOCHter, die hatten einen Streit ...
... aber beide wissen nicht mehr, worum es geht. Als sich der NAhUND zum Erzieher aufspielt, wird es dem NEINhorn zu blöd und es zischt ab. Nach einer langen Wanderung landet es im dichten dunklen Dschungel, wo die SchLANGEWEILE von einem Assst runterhängt und allesss sssuper schlangweilig findet! Egal, was das NEINhorn vorschlägt, sie hat keine Schlussst darauf.
Ob sich das NEINhorn von der SchLANGEWEILE einwickeln lässt?


Eine neue witzige Geschichte über das NEINhorn und seinen Umgang mit der SchLANGEWEILE – zum Vorlesen, Selbstlesen, Lachen und Entdecken. Großartig illustriert von Astrid Henn.


Der Tag, an dem Papa ein heikles Gespräch führen wollte/

Neues Kinderbuch von Marc-Uwe mit Illustrationen von Astrid Henn

Der Tag, an dem Papa ein heikles Gespräch führen wollte – Neues Kinderbuch von Marc-Uwe mit Illustrationen von Astrid Henn

Mama und Papa wollen wegfahren, und zwar unverschämterweise nur zu zweit. Papa sagt, sie würden mal wieder ein romantisches Wochenende brauchen. Tiffany findet das ziemlich komisch, sie hat so was noch nie gebraucht. Max auch nicht – und der ist schon 12.

Ihre große Schwester sieht das ein bisschen anders. Luisa ist nämlich schon 17 und möchte mit ihrem Freund Justin ebenfalls ein romantisches Wochenende verbringen. Und darum will Papa ein heikles Gespräch führen.

Weshalb dann doch eher Mama redet, wie das mit Oma und Opa in den 60ern war, was es mit schwimmenden Spermien und wandernden Eizellen auf sich hat und warum der Nachbar jetzt nie wieder ohne Lachanfall einen Stecker in eine Steckdose stecken kann – davon erzählt das Buch.

Die nächsten Termine